InstitutPersonenverzeichnis
Daphne Schössow

Daphne Linda Sophia Schössow, M. Sc.

Daphne Linda Sophia Schössow, M. Sc.
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Daphne Linda Sophia Schössow, M. Sc.
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
  • Persönliche Informationen

    Curriculum Vitae

    Daphne received her M.Sc. degree in Technical Informatics in 2020 at Leibniz University Hanover. Her thesis „Laboratory Study on Annoyance of Wind Turbine Noise by Employing Spatial Sound Field Reproduction“ was part of the WEA-Akzeptanz project.
    From mid 2020 to mid 2021 she has been working as a graduate assistant at the Institute of Communications Technology at Leibniz University Hanover.
    After that she was offered a research assistant position in the Acoustics Group as a PhD student.

    Research Interests

    • Psychoacoustics
    • Laboratory Studies

    Teaching

    • Laboratory "Audiokommunikation und Akustik"
  • Publikationsliste

    Konferenzbeiträge

    • Daphne Schössow, Jakob Bergner, Stephan Preihs, Jürgen Peissig (2022): An Open-Source Python Framework for the Generation of Questionnaire GUIs without ProgrammingFortschritte der Akustik - DAGA 2022, 48. Jahrestagung für Akustik, Stuttgart
    • Jakob Bergner, Yves Wycisk, Daphne Schössow, Kilian Sander, Stephan Preihs, Jürgen Peissig, Reinhard Kopiez, Friedrich Platz (2022): Analyzing the Degree of Immersion of Music Reproduction by means of Acoustic FingerprintingFortschritte der Akustik - DAGA 2022, 48. Jahrestagung für Akustik, Stuttgart
    • Stephan Preihs, Jakob Bergner, Daphne Schössow, Jürgen Peissig (2021): On Predicting the Perceived Annoyance of Wind Turbine SoundFortschritte der Akustik - DAGA 2021, 47. Jahrestagung für Akustik, Wien.
    • Stephan Preihs, Jakob Bergner, Daphne Schössow, Jürgen Peissig (2021): Assessing Wind Turbine Noise Perception by means of Contextual Laboratory and Online Studies9th International Conference on Wind Turbine Noise, e-Conference from Europe, 2021
    • Daphne Schössow, Jakob Bergner, Stephan Preihs, Jürgen Peissig (2020): Audiovisuelle Laborstudie zur Lästigkeit von WEA-SchallFortschritte der Akustik - DAGA 2020, 46. Jahrestagung für Akustik, Hannover

    Diplom-/Masterarbeiten

    • Daphne Schössow (2019): Laborstudie zur Lästigkeit von WEA-Schall mit Hilfe von räumlicher Schallfeldwiedergabe (Betreuer: Jakob Bergner, Stephan Preihs)
  • Forschungsprojekte

    • WEA-Akzeptanz
      Objektivierte Vorhersage und Beurteilung der Schallemissionen von Windenergieanlagen
      Leitung: Prof. Dr.-Ing. Raimund Rolfes (Koordination), Prof. Dr. Jürgen Peissig
      Team: Jakob Bergner, M. Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs, Daphne Schössow, M. Sc.
      Jahr: 2017
      Förderung: BMWi (Förderkennzeichen 0324134A)
      Laufzeit: 04/2017 - 10/2020
    • Wagner 3.0
      Immersive Klangumgebungen und ihr Potenzial für das Musik-Erleben
      Leitung: Prof. Dr. Reinhard Kopiez (Koordination), Prof. Dr. Jürgen Peissig
      Team: Jakob Bergner, M. Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs, Daphne Schössow, M. Sc., Roman Kiyan, M. Sc.
      Jahr: 2019
      Förderung: Niedersächsiches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
      Laufzeit: 11/2019 - 10/2022
    • WEA-Akzeptanz-Data - Datenplattform für Benchmark & Validierung
      Das Ziel des Projektes ist der Aufbau und die Umsetzung einer strukturierten Ablage für die in dem Vorgängerprojekt WEA-Akzeptanz gewonnenen Messdaten, die sowohl als anonymisierte Rohdaten als auch als anonymisierte, mit Methoden des Maschinellen Lernens verarbeitete Daten auf einer geeigneten Open-Access-Plattform der Leibniz Universität Hannover zum Download verfügbar gemacht werden. Die Messdaten werden bereitgestellt, um dem wichtigen Ziel der Validierung verschiedener Simulations- und Rechenmodelle zu dienen. Der Aufbau der Plattform wird als Benchmark schrittweise vorgenommen und dokumentiert und kann somit als Vorlage für ähnliche Aktivitäten der Community gelten.
      Leitung: Prof. Dr.-Ing. habil. Raimund Rolfes, Prof. Dr. Jürgen Peissig
      Team: Daphne Schössow, Stephan Preihs
      Jahr: 2021
      Förderung: BMWK
      Laufzeit: 10/2021 - 04/2023