Forschung
Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

  • Zukunftslabor Mobilität
    Das Zukunftslabor Mobilität ist mit dem Ziel entstanden, die Entwicklung von Transportsystemen und mobilitätsunterstützenden IT-Systemen zu fördern, die sich in die bestehende Infrastruktur integrieren. Für zukünftige Verkehrsmodelle mit stetig wachsender Vernetzung werden Kommunikationskonzepte entwickelt.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor (Koordination)
    Team: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler, Vincent Wolff, M.Sc.
    Jahr: 2020
    Laufzeit: 5 Jahre
  • Wagner 3.0
    Immersive Klangumgebungen und ihr Potenzial für das Musik-Erleben
    Leitung: Prof. Dr. Reinhard Kopiez (Koordination), Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Jakob Bergner, M.Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs
    Jahr: 2019
    Förderung: Niedersächsiches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
    Laufzeit: 11/2019 - 10/2022
  • VRACE
    Virtual Reality Audio for Cyber Environments
    Leitung: Prof. Dr. techn. Wilfried Kausel (Koordination), Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Yuqing Li, M.Sc.
    Jahr: 2019
    Förderung: Horizon 2020 Marie Skłodowska-Curie Actions - Innovative Training Networks
    Laufzeit: 03/2019 - 02/2023
  • EnBinExt
    Enhanced Binaural Externalization
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Song Li, M.Sc., Roman Schlieper, M.Sc.
    Jahr: 2018
    Förderung: Huawei Innovation Research Program FLAGSHIP (HIRP FLAGSHIP)
    Laufzeit: 11/2016 - 11/2018
  • LIPS - CISS
    Live Interactive PMSE Services - Connected Immersive Smart Services
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Marcel Nophut, M.Sc., Robert Hupke, M.Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs
    Jahr: 2018
    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Förderkennzeichen 01MD18010G)
    Laufzeit: 04/2018 - 12/2020
  • FeelMaTyC
    Machine-Type Communication mit einer zentralen Basisstation und tausenden von umgebenden transmit-only Knoten.
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig, Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Sami Akin, Maxim Penner
    Jahr: 2017
    Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - Projektnummer 329885056
    Laufzeit: 06/2017 - 06/2020
  • VIA²mobiL
    Generierung virtueller interaktiver akustischer Soundszenen für eine verbesserte Audiokommunikation in mobilen Leitstellen
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Nils Poschadel, M.Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs
    Jahr: 2017
    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi, Förderkennzeichen: ZF4298802LF7)
    Laufzeit: 09/2017 - 08/2019
  • WEA-Akzeptanz
    Objektivierte Vorhersage und Beurteilung der Schallemissionen von Windenergieanlagen
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Raimund Rolfes (Koordination), Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Jakob Bergner, M.Sc., Dr.-Ing. Stephan Preihs
    Jahr: 2017
    Förderung: BMWi (Förderkennzeichen 0324134A)
    Laufzeit: 04/2017 - 10/2020
  • PMSE-xG
    Innovative Audio-Publikumsdienste für mobilfunkbasierte Live-Events
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Robert Hupke M.Sc., Marcel Nophut M.Sc.
    Jahr: 2017
    Förderung: BMVI (Förderkennzeichen DG12/8331.3-4 PMSE-xG)
    Laufzeit: 10/2016 - 03/2018
  • LADB
    Linearisierung von analogen und digitalen Broadcasting Signalen
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig, Dr.-Ing. Sanam Moghaddamnia
    Team: Dr.-Ing. Sanam Moghaddamnia, Dipl.-Ing. Martin Fuhrwerk
    Jahr: 2016
    Förderung: BMWI (Förderkennzeichen ZF4298801ED6)
    Laufzeit: 10/2016 - 9/2018
  • GRK SocialCars – Kooperatives (de)zentrales Verkehrsmanagement
    Methoden und Anwendungen des dezentralen und kooperativen Verkehrsmanagements im urbanen Raum durch Einbeziehung neuer technologischer Entwicklungen der Car-to-X-Kommunikation
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Friedrich (Sprecher)
    Jahr: 2014
    Förderung: DFG
    Laufzeit: 1/2014 - 3/2023
  • SoundGaitSymmetry
    Signalanalyse und Signalverarbeitungsverfahren zur mobilen autonomen Bewertung der Gangqualität und zur effizienten Vertonung von Bewegungsabläufen (Sonifikation)
    Leitung: Dr.-Ing. Sanam Moghaddamnia, Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Javier Conte Alcaraz, M.Sc., Dr.-Ing. Sanam Moghaddamnia
    Jahr: 2014
    Förderung: BMWI
    Laufzeit: 9/2014-9/2016
  • Adaptive Modellierung der nicht-linearen DRM-Sendereffekte zur Reduktion der Betriebs- und Hardwarekosten von Hochleistungssendern
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig, Dr.-Ing. Albert Waal
    Team: Dr.-Ing. Sanam Moghaddamnia
    Jahr: 2013
    Förderung: BMWI
    Laufzeit: 9/2013 - 9/2015
  • ProCloud
    Auction Mechanisms and Protocols for Network Slicing in Multi-Provider Clouds
    Leitung: Prof. Dr. Panagiotis Papadimitriou, Dr. Georgios Katsenos
    Team: David Dietrich
    Jahr: 2013
    Förderung: L3S / Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
  • UnIQue
    Non-equilibrium Information and Capacity Envelopes: Towards a Unified Information and Queueing Theory
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Jahr: 2012
    Förderung: Europäischer Forschungsrat (ERC)
    Laufzeit: 5 Jahre

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

  • CONFINE
    Crowd-Shared Mesh Network for Universal Internet Access
    Leitung: Prof. Dr. Panagiotis Papadimitriou
    Team: Ahmed Abujoda, David Dietrich
    Jahr: 2014
    Förderung: EU FP7 (FP7-ICT-2011-7)
    Laufzeit: 1/2/2014 - 31/1/2015
  • Entwicklung, Erstellung und Validierung eines innovativen DRM+ Diversitäts-Empfängersystems zur Leistungsverbesserung der Audioqualität
    Entwicklung, Validierung und Realisierung eines Verfahrens zur Das Institut für Kommunikationstechnik übernimmt hierbei die theoretischen Untersuchungen von Kombinationen aus geeigneten Diversitäts- und Combiningverfahren,Synchronisations-, Kanalschätz- und Kanalentzerrungsmethoden. Ziel ist die Auswahl, Entwicklung und Verifikation der dazu benötigten Algorithmen.
    Leitung: Prof. Dr. Jürgen Peissig
    Team: Friederike Maier
    Jahr: 2013
    Förderung: BMWI
    Laufzeit: 2/2011- 1/2013
  • T-NOVA
    Network Functions as-a-Service over Virtualised Infrastructures
    Leitung: Prof. Dr. Panagiotis Papadimitriou
    Team: David Dietrich
    Jahr: 2013
    Förderung: EU FP7 (FP7-ICT-2013.1.1: Future Networks)
    Laufzeit: 1/1/2014 - 31/12/2016
  • Car2X-Safety - CarS
    Untersuchung der Leistungsfähigkeit von Vehicular Ad-Hoc Networks für zwei definierte Verkehrsszenarien
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Hugues Tchouankem, Henrik Schumacher
    Jahr: 2012
    Förderung: Volkswagen-Konzernforschung
  • CoRAS
    Exploitation of cognitive and cooperative techniques for enhanced resource management in wireless networks
    Leitung: Dr.-Ing. Sami Akni
    Team: Sami Akin, Christoph König, Martin Fuhrwerk
    Jahr: 2011
    Laufzeit: 09/2011-09/2013
  • C-PMSE
    Verbesserung der Frequenznutzung und der Koexistenz mit Blick auf Systeme der drahtlosen Veranstaltungs- und Produktionsmittel sowie der Konferenztechnik (PMSE)
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Michael Bredel, Waldemar Gerok, Andrej Tissen
    Jahr: 2011
    Laufzeit: 26 Monate
  • LAVINET
    Algorithms and Communication Protocols for Multi-Domain Virtual Network Provisioning
    Leitung: Prof. Dr. Panagiotis Papadimitriou
    Team: David Dietrich
    Jahr: 2011
    Förderung: L3S / Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
    Laufzeit: 2 years
  • WiMAX in Niedersachsen
    Wireless Broadband Access Technology for rural areas.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler, Prof. Dr.-Ing. Thomas Kaiser
    Team: Anggia Anggraini, Andrej Tissen, Christoph Thein, Leonid Tomaschpolski, Zhao Zhao
    Jahr: 2010
    Förderung: Stiftung Zukunfts- und Innovationsfonds Niedersachsen
    Laufzeit: 2 years
  • RoboLoc
    RoboLoc - Infrastructure-Aided Localisation with UWB Antenna Arrays
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Thomas Kaiser
    Team: Sebastian Sczyslo
    Jahr: 2010
    Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
    Laufzeit: 10/2007 - 09/2010
  • Digitales Radio (DRM+) mit innovativen Sendekonzepten
    Entwicklung und Testbetrieb von innovativen DRM+ Sendekonzepten (Senderdiversität, Gleichwellenbetrieb).
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Thomas Kaiser
    Team: Andrej Tissen
    Jahr: 2010
    Förderung: Stiftung Zukunfts- und Innovationsfonds Niedersachsen
    Laufzeit: 05/2009 – 05/2011
  • Wireless Communication in GBit/s range
    EUWB - Coexisting Short Range Radio by AdvancEd Ultra-WideBand Radio Technology
    Leitung: Dr.-Ing. Claus Kupferschmidt
    Jahr: 2010
    Laufzeit: 04/2008 – 07/2011
  • C3World
    Protocols for wireless In-Car and Car-to-X communication
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Kim Bartke-Minack, Henrik Schumacher, Christoph König, Hugues Tchouankem
    Jahr: 2009
    Förderung: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)
    Laufzeit: 5 years
  • PLANETS
    New innovative approaches for a cooperative management of road traffic based on Car-to-X communication.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Hugues Tchouankem, Henrik Schumacher
    Jahr: 2009
    Förderung: Niedersächsische Technische Hochschule (NTH)
    Laufzeit: 2 years
  • G-Lab VirtuRAMA
    Link and router virtualization for the Future Internet.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler, Prof. Dr. Panagiotis Papadimitriou
    Team: Zdravko Bozakov, David Dietrich
    Jahr: 2009
    Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    Laufzeit: 2 years
  • ProPerBounds
    An approach to derive probabilistic performance bounds for communication systems using stochastic network calculus.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Zdravko Bozakovl, Amr Rizk, Markus Fidler
    Jahr: 2009
    Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
    Laufzeit: 5 years
  • Modellversuch DRM/DRM+
    Erprobung der digitalen Hörfunkübertragung im lokalen Bereich mit dem System DRM (Digital Radio Mondiale) in Hannover.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Thomas Kaiser
    Team: Friederike Maier
    Jahr: 2009
    Förderung: Niedersächsische Landesmedienanstalt
    Laufzeit: 2005-2010
  • NetMeter
    A Probabilistic Network Calculus Approach to Measurement-based Bandwidth Estimation.
    Leitung: Prof. Dr.-Ing. Markus Fidler
    Team: Ralf Lübben
    Jahr: 2009
    Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
    Laufzeit: 2.5 years